Dies Musicus - Musikprojekte und -vermittlung
Dies Musicus - Musikprojekte und -vermittlung

Musikpraxis: Gruppenunterricht

Chorleitung/Dirigieren

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne einen Chor leiten, bzw. den Chorleiter vertreten wollen, oder einfach nur die Grundlagen in Dirigiertechnik erlernen wollen. Wie schlägt man einen Takt, wie führt man ein Ensemble? Wer möchte, darf das Erlernte auch vor der Gruppe ausprobieren.

Gehörbildung/Blattsingen

Im Einzel- oder Gruppenunterricht erhalten Sie wertvolle Tipps zum Thema Blattsingen und Gehörbildung.

Orgelführung

Wie funktioniert eine Kirchenorgel? Was sind Register und warum benötigt man die Füße zum Orgelspielen? Die „Königin der Instrumente“ kommt in jedem Gottesdienst zum Einsatz, doch was steckt hinter den Pfeifen? Diese Fragen werden bei einer Orgelführung in der Kirche beantwortet. Schließlich darf jeder Teilnehmer auch selbst die „Königin“ anspielen.

Sängerische Haltung und Darstellung

Der Körper ist unser Instrument beim Singen. In diesem Kurs können Sie die sängerische Haltung, also die Form des Instrumentes, erspüren. Sie bekommen Übungen, Bilder und Vorstellungshilfen an die Hand, mit denen Sie im (Chor-)Gesang immer wieder Ihr Instrument in Form bringen können.

 

Sprecherziehung

Wie trage ich einen Text so vor, dass der Zuhörer dessen Sinn und Inhalt gut aufnehmen kann? Mit welchen stimmlich-sprachlichen Möglichkeiten gestalte ich einen Text wirkungsvoll? Diesen und weiteren Fragen zum Thema Sprechen und Aussprache stellt sich der Kurs Sprecherziehung.

Percussion-Workshop

Rhythmisches Gefühl und ein Feeling für den Takt sind die Grundpfeiler für jede Art des Musizierens. Mit verschiedenen Percussion Instrumenten werden diese Fertigkeiten trainiert. Dabei lernen Sie nicht nur das gemeinsame Aufeinander-Hören, sondern auch rhythmische Sicherheit und spontane Improvisation. Sie werden merken, wie viel Spaß gemeinsames Musizieren machen kann.

E- und U-Musik - Praxisworkshop

Ernste-Musik und Unterhaltungs-Musik – auf diese Unterteilung der GEMA stößt man in Deutschland immer wieder. Nur: Was verbirgt sich dahinter? Worin liegen die Unterschiede? Gibt es Gemeinsamkeiten?
Diesen Fragen wird in einem unterhaltsamen und interessanten Vortrag nachgegangen, in dem die Kursteilnehmer involviert werden und Ihre Wandlungsfähigkeit zwischen den Genres auf die Probe stellen dürfen. Dabei sollen speziell gesangliche und klavierspezifische Erkenntnisse erarbeitet und hervorgehoben werden.

Musikbearbeitung am PC

Noch nie war es so einfach sein eigenes Tonstudio nach Hause zu holen. Heutzutage gibt es viele kostenlose oder preiswerte Möglichkeiten einen Song am Computer aufzunehmen und zu bearbeiten. Die Qualität kann dabei einer Studioaufnahme sehr nahekommen oder bei entsprechendem Equipment sogar gleichwertig sein. Anhand der Programme  "Magix Music Maker" und "Audacity“ soll eine kleine Einführung in die Audio-Bearbeitung und Song-Produktion gegeben werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 J. Scholkowski